Rainbow Warrior - Das tropische Riff

Rainbow Warrior landscape

SEA LIFE Königswinter eröffnet einen neuen Ausstellungsbereich

Im SEA LIFE Königswinter klopfen die neuen Mitbewohner schon an die Tür. Unter Hochdruck wird gerade das neue Zuhause der Tiere fertiggestellt. In wenigen Tagen beziehen die Fische ihre Aquarien in einem alten Schiffswrack.

Pinzettfisch links

Seien Sie dabei wenn unser Clownfish Nemo in sein neues Zuhause umzieht und viele neue Mitbewohner bekommt. Der Kleine wird aus dem Staunen über die neuen Mieter des Schiffswracks im SEA LIFE Königswinter nicht mehr herauskommen. Er wird sich sicher wohl fühlen in der bunten Wohngemeinschaft von Artgenossen, die ursprünglich aus australischen Gewässern kommen. Die vielen Tiere sorgen für ein unbeschreibliches Farbenspiel, welches Sie nicht entgehen lassen sollten.

Muräne links

Die Rainbow Warrior war das Segelschiff von Greenpeace-Aktivisten, das unter anderem bei Aktionen zum Schutz von Walen und Robben zum Einsatz kam. Im Jahr 1985 wurde die Rainbow Warrior versenkt. Das Schiff wurde daraufhin von Greepeace in die Matauri-Bucht vor der neuseeländischen Küste geschleppt. Hier dient es seither als künstliches Riff und damit als neuer Lebensraum für viele verschiedene Meeresbewohner.

Tickets kaufen »


Online buchen & bis zu 40% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10.00 Uhr
Details:
auf Unterseite


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook