Neuer "Rockstar" erobert das SEA LIFE

Geigenrochen

02. Juli 2014: Mit dem neuen Bewohner zieht die Musik in das SEA LIFE Konstanz : Der „Große Geigenrochen“ verdankt seinen Namen seiner außergewöhnlichen Form, denn wenn er seine Kreise durch den Nordseegrund zieht kann man es genau erkennen. Sein Körper sieht aus wie eine Geige oder eine Gitarre – so ist auch sein Spitzname „Gitarren-Hai“ zu erklären.

Geigenrochen

Ab dem 4. Juli 2014 schwimmt im Nordseegrund ein Tier mehr. Neuester Mitbewohner der Unterwasser-WG wird ein vier Jahre alter Großer Geigenrochen, der vor allem im Flachwasser im Roten Meer und im tropischen Indopazifik zu Hause ist. „Wir freuen uns sehr über den musikalischen Neuankömmling, denn er wird die Vielfalt, die wir schon jetzt in unserem Nordseegrund haben, weiter vergrößern“ weiß Displays Curator Sven Tschall, der stolz die Vorbereitungen für Neuankömmling überwacht.

„Der Großer Geigenrochen ist eine sehr imposante Erscheinung“, erklärt Tschall weiter, „denn er gleitet einfach majestätisch durch das Wasser – wie seine Artgenossen auch. Wie alle Rochen zählt auch er zu der Gattung der Knorpelfische. So nimmt er analog zu den Haien mit seinem Seitenlinienorgan die Schwingungen des Wassers auf und kann sofort orten, woher eine Bewegung kommt und wie nahe sie ist“.

Wer den Rockstar des Nordseegrunds hautnah und live erleben möchte, kann dies täglich ab dem 04. Juli ab 10 Uhr im SEA LIFE Konstanz tun.

Tickets online kaufen & sparen »


Online buchen& bis zu 50% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10.00 Uhr
Details:
auf Unterseite


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook