Seehasen-Babies messen sich mit 1-Cent-Münze

SEA LIFE Seehasenbabies in Konstanz

Juni 2013: Tropische Temperaturen von über 30 Grad haben in den vergangenen Tagen viele Urlauber an den Bodensee gelockt. Manche von Ihnen haben für Ihre Anreise die Dienste des „seehas“ in Anspruch genommen. Doch wieso heißt der „seehas“ überhaupt „seehas“ und was hat er mit dem Seehasen zu tun? Fast nichts! Außer das SEA LIFE KonstanzAquarium - hier können Seehasen - das sind plumpe Bodenfische – begutachtet werden. In den vergangenen Wochen hat das Center über 200 Seehasenbabies gezüchtet, die zu Anfang mit bloßem Auge kaum sichtbar waren.

SEA LIFE Seehasenbaby

Rund um den Bodensee kennt ihn jeder – den berühmten „seehas“. Der „seehas“ ist eine Linie der SBB GmbH und verkehrt zwischen Engen und Konstanz und sein kleiner Bruder das „seehäsle“ zusätzlich zwischen Radolfzell und Stockach.
Getauft haben ihn die Fahrgäste selbst, als im Rahmen eines Publikumswettbewerbes dieser passende Name gefunden wurde. Die Einheimischen rund um den drittgrößten See Mitteleuropas werden selbst liebevoll oft „Seehasen“ genannt; daher fiel diese Entscheidung wohl recht leicht.

Vom „seehas“ zu den Seehasen: Neben der Zucht von Seepferdchen, Haien, Rochen, Quallen und Pinguinen sind die Aquaristen im SEA LIFE Konstanz momentan schwer mit der Aufzucht der Seehasen beschäftigt. Wenn aus den Eiern die Larven schlüpfen sind diese gerade einmal vier bis sieben Millimeter groß. Doch die häufig in der Nord – sowie Ostsee lebenden Fische weisen ein enormes Wachstum auf. Schon nach wenigen Wochen können sie sich ohne Probleme mit einer 1-Cent Münze messen. Innerhalb von zwei bis drei Jahren sind die Cyclopterus lumpus ausgewachsen: bis zu 70 cm groß und acht Kilogramm schwer können sie werden.

Momentan befindet sich der Großteil der Seehasenbabies noch in Quarantäne in der Aquaristik des Konstanzer Großaquariums. Dort flitzen die flotten Fische froh hin und her und genießen die Ruhe. In den kommenden Wochen soll der Großteil des Nachwuchses an die anderen SEA LIFE Standorte in Deutschland verteilt werden, da in Konstanz nicht genug Platz für 200 ausgewachsene Seehasen ist.

Tickets kaufen »


Online buchen& 40% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10.00 Uhr
Details:
auf Unterseite


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook