Hai-lige Nacht im SEA LIFE München

Hailige Nacht

03. Dezember 2013: Wenn die Christkindlmärkte in München geöffnet haben und die ersten Tannenbäume verkauft werden, dann zieht Weihnachten nicht nur in die Wohnungen, sondern auch in das SEA LIFE München ein. Doch wer nun an echte Tannenbäume, Lichterketten und Lametta denkt, der irrt. Im Münchener Aquarium gibt es in der Weihnachtszeit ganz besondere „Tannenbäume“ zu bestaunen.

Hai-lige Nacht 120 x 120

Denn diese Tannen sind nicht im Wald, sondern im Hai gewachsen. Genauer gesagt sind es die Eier des Port-Jackson-Stierkopfhais, die auch in den Becken Weihnachtsstimmung aufkommen lassen.
Von der außergewöhnlichen Form des Hai-Ei ist auch Dr. Jens Bohn, technisch-biologischer Leiter des SEA LIFE, immer wieder begeistert: „Jede Hai-Art legt andere Eier und die Vielfalt der Formen ist einfach unglaublich“, ist er selbst ganz fasziniert. In der Ausstellung werden verschiedene Hai-Eier gezeigt, die alle von den Münchener Haien gelegt wurden.

Und im Berührungsbecken dürfen große und kleine Besucher die Unbefruchteten der Hai-Eier sogar selbst berühren. Denn wie fühlt sich so ein von Haien gelegter „Tannenbaum“ denn eigentlich an? Diese und viele weitere spannende Fakten über die Meeresbewohner können täglich ab 10 Uhr in der Ausstellung MISSION HAI im SEA LIFE München erkundet werden (Heiligabend geschlossen).

Tickets kaufen »


Online buchen & bis zu 40% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10:00 Uhr
Details:
auf Unterseite


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook