Ergebnis Fischinventur

Fischinventur_landscape

05. Februar 2014: Den ganzen Januar hindurch wurde fleißig gezählt im SEA LIFE Oberhausen. Um nicht ganz alleine zählen zu müssen, hat sich das Team in diesem Jahr tatkräftig von seinen Besuchern unterstützen lassen, diese waren eingeladen ihre persönlich gezählte Gesamtzahl der vielen Fische, Schildkröten, Otter, Krebse und Pinguine auf einem Inventurzettel festzuhalten.

Insgesamt konnte das Team an manchen Stellen nur schätzen. „Es ist nicht so leicht einen ganzen Schwarm Fische, der sich ständig in Bewegung befindet, genau zu zählen“, erklärt Timo Haußecker, biologischer Leiter des SEA LIFE Oberhausen. „Wir versuchen natürlich immer so genau wie möglich zu sein, Fotobeweise machen es uns da schon ein bisschen leichter, aber bei manchen Aufnahmen können auch wir nur schätzen“ Das offizielle Ergebnis lautet dann bis Anfang letzter Woche: 5.000 Tiere.

Doch kurz vor dem offiziellen Ende der Inventur sorgte ein Schwarzspitzen-Riffhai für eine echte Überraschung im Bestand. Fünf kleine Jungs und ein Mädchen gebar eine der Haidamen, für die es die erste Schwangerschaft war. „Wir freuen uns sehr über den munteren Zuwachs“, erzählt Haußecker. Die Tiere hatten Anfang letzter Woche das Licht der Unterwasserwelt erblickt und haben sich in der ersten Woche schon wunderbar eingelebt. „Damit kommen wir nach dem Abschluss der Inventur auf einen Bestand von 5.006“, schmunzelt Haußecker.

Tickets buchen »


Online buchen & 40% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich
10.00 - 18.30 Uhr
Einlass
bis 17:00 Uhr


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook