Europäische Sumpfschildkröte kehrt zurück

Asset Emy1

Wiederansiedlungsprojekt von NABU und SEA LIFE geht weiter

Am Dienstag, den 11. September 2012, wurden vom Naturschutzbund Rheinland-Pfalz und Mitarbeitern des SEA LIFE Speyer europäische Sumpfschildkröten, sogenannte „Emys orbicularis“ im Altrhein bei Bobenheim-Roxheim freigelassen. Die Aussetzung der deutschlandweit selten gewordenen Tiere ist Teil des gemeinsamen Wiederansiedlungsprojekts.

Emy1

Am Dienstag war es endlich soweit. In Zusammenarbeit mit dem NABU hat das SEA LIFE Speyer 22 kleine Emys ausgesetzt. Im Jahr 2008 hat der NABU Rheinland-Pfalz mit dem Projekt „Wiederansiedelung der Europäischen Sumpfschildkröte im Bobenheim-Roxheimer Altrheingebiet“ begonnen. Dafür werden jedes Jahr Sumpfschildkröten im Alter von zirka vier Jahren an geeigneten Gewässern (zurzeit im Altrheingebiet von Bobenheim-Roxheim) in die Freiheit entlassen. Die Tiere müssen eine bestimmte Größe haben, damit sie nicht so leicht von Fischen und Vögeln gefressen werden.

Emy2

Neben der Züchtung der Tiere stellt damit auch die Aufzucht bis zu diesem Alter eine besondere Belastung dar. Bei dieser Tätigkeit wird der NABU seit mehreren Jahren von den SEA LIFE Aquarien in Speyer und Oberhausen unterstützt. SEA LIFE erhält die gezüchteten Schildkröten vom NABU und übernimmt die Aufzucht bis zum auswilderungsfähigen Alter. Mit Schautafeln und einem Terrarium informiert SEA LIFE die Besucher über dieses Naturschutzprojekt und wirbt um Unterstützung. So konnte SEA LIFE dem NABU in der Vergangenheit bereits einen Brutapparat zur Verfügung stellen und übergab nun die zusätzlich gesammelten Spenden in Höhe von 7.500 €.

Mit Hilfe des gemeinsamen Projekts konnten in den vergangenen vier Jahren insgesamt 54 Tiere der deutschlandweit selten gewordenen Schildkröte ausgesetzt werden. Ihr Bestand wurde seit dem Mittelalter zuerst durch Essgewohnheiten und schließlich aufgrund von Industrialisierung und Umweltverschmutzung stark gemindert.

Tickets kaufen »


Online buchen & 50% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10.00 Uhr
Details
auf Unterseite


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook