Sehenswürdigkeiten in Speyer

Speyer ist ein beliebtes Ausflugsziel und lädt mit seinen Sehenswürdigkeiten, Denkmälern und Attraktionen zum Sightseeing ein. Hier haben wir eine kleine Liste an Zielen aus Speyer und Umgebung für Sie zusammengestellt, die sich für Ausflüge anbieten:

Speyerer Dom

Der Speyerer Dom – offiziell Domkirche St. Maria und St. Stephan – ist die Kathedralkirche der katholischen Diözese Speyer. Er ist seit 1981 UNESCO- Weltkulturerbe und die größte erhaltene romanische Kirche der Welt. Mit dem Dombau wurde 1030 unter Kaiser Konrad II begonnen.
Besichtigungen und Domführungen werden angeboten. In Umgebung des Domes befinden sich der Domnapf, der Ölberg, das Heidentürmchen und die Antikenhalle.

SEA LIFE Speyer

Mission Hai 120x120

Seit Jahren begeistert das Großaquarium direkt am Speyerer Yachthafen die Besucher. 40 Schauaquarien, etwa eine halbe Million Liter Wasser, 25 Tonnen Salz und mehr als 300 unterschiedlichste Unterwasserbewohner aus über 100 verschiedenen Arten werden dabei aufgeboten.

Unternehmen Sie eine Reise von den Quellen des Rheins über die Nordsee bis in die Tiefen der tropischen Ozeane und noch weiter in das Sumpfgebiet Kubas. Lernen Sie die faszinierenden Bewohner unserer Meere, Flüsse, Seen und Sümpfe kennen, erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten diese Lebensräume zu schützen und lassen Sie sich von unserer Unterwasserwelt begeistern.

Altpörtel

Das Altpörtel liegt in der Maximilianstraße und ist mit 55 Metern eines der höchsten Stadttore Deutschlands. Die Sehenswürdigkeit wurde 1176 erstmals erwähnt und war das westliche Haupttor zur mittelalterlichen Befestigung der Stadt. Der Turm kann bestiegen werden und bietet einen Rundblick über die Stadt. Im 1. Obergeschoß existiert eine Ausstellung, welche die Geschichte des Altpörtels und der Stadtbefestigung dokumentiert.

Judenhof

Der Judenhof war das Zentrum des mittelalterlichen jüdischen Viertels von Speyer. Er bestand aus der Männer- und der Frauensynagoge sowie der Mikwe, dem rituellen Tauchbad der Juden. Die Bauten stammen aus dem 12. Jahrhundert.

Von den Gebäuden sind noch die Teile der der Männersynagoge, die Ostwand der Frauensynagoge und unterirdischen Teile der Mikwe erhalten. Die Ruine ist der älteste, noch sichtbare Überrest eines Synagogenhauses in Mitteleuropa und gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Speyer. Das eigentliche Judenbad blieb nahezu unverändert erhalten.

Historisches Museum

Das Historische Museum der Pfalz liegt in unmittelbarer Nähe des Speyerer Doms. Es besitzt etwa eine Million Exponate und zählt zu den bedeutendsten Museen in Deutschland. Das Museum gehört zu den besonderen Attraktionen der Stadt Speyer und zählt über 200.000 Besuchern pro Jahr. Zu den Dauerausstellungen zählen u.a. der Domschatz, „Des Kaisers letzte Kleider“, die Urgeschichte und die Römerzeit.

Technik-Museum

Technikmuseum

Das Technik-Museum Speyer befindet sich in der Nähe des Speyerer Stadtzentrums. Es besitzt eine Ausstellungsfläche von 25.000 m² (Halle) plus 100.000 m² Freigelände. Das Museum zeigt eine große Anzahl technischer Konstruktionen aus dem Fahrzeug- und Flugzeugbau. Zu den Attraktionen gehören unter anderem das größte in Serie gebaute propellergetriebene Flugzeug der Welt, das U-Boot U9 der Deutschen Marine und eine Boeing 747. Die meisten Exponate können auch von innen besichtigt werden.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen (bspw. Aquarium Oberhausen) in anderen Städten:
- Sehenswürdigkeiten Ostholstein und Timmendorfer Strand
- Sightseeing Berlin
- Hannover: Sehenswürdigkeiten

Online buchen& 40% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10.00 Uhr
Details
auf Unterseite


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook