Gemeinsam sind wir stark!

Unsere Partner

Nur gemeinsam ist man stark! Nach diesem Grundsatz arbeiten auch die SEA LIFE Aquarien. Aus diesem Grund freuen wir uns über starke Partner an unserer Seite, mit denen gemeinsam Schutz- und Hilfsprojekte realisiert werden. 

Jugendverband der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG)

SEA LIFE freut sich auf die erstmalige Zusammenarbeit mit der DLRG Jugend und auf viele spannende Projekte 2018. Neben dem Leitbild „Leben retten“ setzt sich der DLRG für Umweltarbeit und Naturschutz ein. So schließen sich DLRG Jugend und SEA LIFE zusammen, um die Bedeutung des Umweltschutz zu vermitteln und die Bedeutung regionaler Gewässer zu zeigen.

Antarctic Research Trust

Der Antarctic Research Trust (ART), gegründet 1997, ist eine eingetragene Stiftung mit Sitz auf den Falkland Inseln (seit 1999), in der Schweiz (seit 2002) und in den USA (seit 2004) und engagiert sich in der Forschung und dem Naturschutz der Antarktis. Ein aktuelles Projekt sind die 2018 begonnenen Untersuchungen zum Zugverhalten von Dickschnabelpinguinen (Tawaki) in Neuseeland mittels GLS-Loggern und Satellitentelemetrie - zur Ergründung und Erweiterung von Schutzgebieten. SEA LIFE freut sich über die Zusammenarbeit mit einem so engagierten Partner.

 

Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU)

Seit über 100 Jahren setzt sich der NABU für den Arten- und Naturschutz in Deutschland ein. Gemeinsam mit SEA LIFE wurden Projekte wie beispielsweise das Sumpfschildkröten-Artenschutzprojekt zum Schutz der Europäischen Sumpfschildkröte, einer in Deutschland beheimateten Schildkrötenart, realisiert. Diese steht auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten. NABU und SEA LIFE setzen sich gemeinsam für die Wiederansiedlung ein - mit Erfolg. Wir freuen uns auf viele weitere spannende Projekte mit einem starken Partner an unserer Seite.

SEA LIFE Trust

Die eingetragene Umweltschutzorganisation (no. 1149058) engagiert sich für den Schutz des maritimen Lebensraums und der Umwelt. SEA LIFE ist stolz darauf, mit unserer Partnerorganisation, dem SEA LIFE Trust, Projekte zu unterstützen und zu entwickeln, die die Unterwasserwelt und ihre Bewohner schützen.

 

Durch die SEA LIFE Aquarien erreicht der SEA LIFE Trust mit ihren Kernzielen sehr viele Menschen: maritime Schutzgebiete errichten, nachhaltigen Fischfang gewährleisten, Umweltverschmutzung durch Müll reduzieren und den Artenschutz für Haie, Seepferdchen, Schildkröten und Meeressäuger verbessern.

 

Allein im letzten Jahr wurden weltweit über 300.000 britische Pfund gesammelt, um Projekte der Organisation und von Partnerorganisationen zu unterstützen. So konnten Haie, Rochen, Schildkröten, Delfine, Seepferdchen, Otter, Pinguine und viele andere Tiere geschützt werden.

Merlin's Zauberstab

Leben und arbeiten mit schwer kranken, behinderten oder benachteiligten Kindern ist ein unentbehrlicher Bestandteil unserer Gemeinschaft und wir möchten Familien und Einrichtungen dabei gerne unterstützen.

 

Das SEA LIFE lädt erkrankte oder benachteiligte Kinder und Kinder, die mit einer Behinderung leben, zu einem Ausflug in unsere Unterwasserwelt ein! Mit Betreuern oder ihrer kompletten Familie können sie die Vielfalt der Meereslebewesen kennenlernen und der Welt unter der Wasseroberfläche ganz nah kommen. Wir können uns sogar an den Reisekosten zu unserer Attraktion beteiligen, um den Kindern und ihren Familien oder Einrichtungen einen magischen Ausflug zu ermöglichen.

 

Zu diesem Zweck arbeiten wir mit unserer Wohltätigkeitsorganisation Merlin’s Zauberstab (Merlin's Magic Wand) zusammen, die weltweit in allen 121 Merlin-Attraktionen in 24 Ländern Spendengelder für bedürftige Kinder sammelt.