Perlboote

Existieren seit mehr als 500 Millionen Jahren

Ein lebendes Fossil

Das Perlboot, auch als Nautilus bekannt, ist der einzige, heute noch lebende Kopffüssler, der eine äussere Schale hat. Anders als bei den Schnecken ist die Schale aber nicht asymmetrisch, sondern symmetrisch gewunden und in einzelne Kammern unterteilt. Die einzelnen Kammern sind von einer Art dünnen Schläuchen durchzogen. Mit ihnen kann das Perlboot das Verhältnis von Gas und Wasser in den einzelnen Kammern ändern und so im Wasser auf- und absteigen, wie ein U-Boot.

 

Der Lebensraum der Perlboote sind Steilhänge von Korallenriffen in bis zu 300 m Tiefe im Pazifik. Unsere Art wird bis zu 20 cm gross und ernährt sich von kleinen Fischen und Krebsen. Sie besitzen in etwa 90 Fangarme, mit denen sie ihre Beute greifen.

SEA LIFE München
SEA LIFE Hannover
AquaDom & SEA LIFE Berlin
SEA LIFE Oberhausen