Stirnlappenbasilisk

Auch als Jesus-Echse bekannt

Er läuft übers Wasser

Der Stirnlappenbasilisk lebt in Bäumen in Wassernähe. Wie alle Reptilien muss er sich viel sonnen, um seine Körpertemperatur, vor allem nach einer langen Nacht, zu erhöhen. Sein Name geht auf seine Stirnlappen zurück, die besonders bei den Männchen ausgeprägt sind. Er wird auch Jesus-Echse genannt, da er sich mit seinen langen Zehen und starken Beinen aufrichten und eine hohe Geschwindigkeit erreichen kann, sodass er sogar über das Wasser laufen kann!

 

Bei deinem Besuch kannst du herausfinden, was der Stirnlappenbasilisk so gerne frisst.

 

 

Stirnlappenbasilisken findest du an folgenden Standorten

  • SEA LIFE Konstanz

    Mit Blick auf den wunderschönen Bodensee & direktem Zugang zum Naturmuseum.