Erhalten,
Retten,
Schützen

Schwarzspitzenriffhaie Aufzucht & Forschung

SEA LIFE koordiniert das europäische Zuchtprogramm für Schwarzspitzenriffhaie (Carcharhinus melanopterus), das derzeit 199 Schwarzspitzenriffhaie in 42 europäischen Aquarien für die European Association of Zoo and Aquariums (den europäischen Zoo- und Aquarienverband) betreut. Durch den Aufbau eines gesunden Genpools unter den in Gefangenschaft lebenden Tieren wollen wir den Bestand der natürlichen Population gewährleisten und zur Erforschung von Reproduktion und Lebensweise dieser faszinierenden Tiere beitragen.

Es erscheinen eine Reihe von wissenschaftlichen Berichten, die unter der Führung von SEA LIFE entstanden und auf Daten und Erkenntnissen unseres Zuchtprograms für Schwarzspitzenriffhaie beruhen.

Wow Fakt

Einige Schwarzspitzenriffhaie werden zwei Meter lang!

Wow Fakt

Wow Fakt

Schwarzspitzenriffhaie haben im oberen Kiefer 23 bis 28 Zähne und im unteren 21 bis 27 Zähne.

Wow Fakt

Einige Schwarzspitzenriffhaie werden zwei Meter lang!

Show previous slide
Show next slide

Wow Fakt

Einige Schwarzspitzenriffhaie werden zwei Meter lang!

Show previous slide
Show next slide

Wow Fakt

Show previous slide
Show next slide

Wow Fakt

Show previous slide
Show next slide

Wow Fakt

Schwarzspitzenriffhaie haben im oberen Kiefer 23 bis 28 Zähne und im unteren 21 bis 27 Zähne.

Show previous slide
Show next slide

Wow Fakt

Schwarzspitzenriffhaie haben im oberen Kiefer 23 bis 28 Zähne und im unteren 21 bis 27 Zähne.

Show previous slide
Show next slide