Attraction location map

Erlebnisbereich

Forschen, Entdecken, Erleben

Jetzt Tickets sichern

Neuer Erlebnisbereich „Forschen, Entdecken, Erleben“

Joey Kelly eröffnete den neuen Erlebnisbereich „Forschen, Entdecken, Erleben“ im SEA LIFE Timmendorfer Strand.

Auf 50 m² entstand 2019 der Erlebnisbereich, in dem alles unter dem Motto „Entdecker aufgepasst! Forschen, Entdecken, Erleben“ steht. Am 2. April 2019 gab Ausdauersportler, Musiker, Manager und Familienvater Joey Kelly gemeinsam mit Kindern der Aquarien AG des Ostsee-Gymnasiums und dem SEA LIFE Team den Startschuss.

Das 800 Liter Becken mit Ohrenquallen, zwei große Tanks mit im Schwarzlicht leuchtenden Meeresbewohnern, das Berührungsbecken und Mikroskope, unter dem die Besucher die wunderbare Welt der Tiere erforschen können – dies sind die Highlights des SEA LIFE Timmendorfer Strand.

Der Aufbau im Zeitraffer

Daten und Fakten

Größe des Bereichs: 50m²

Becken: Kreisel Aquarium 800 Liter, 2 Schwarzlicht Aquarien jeweils 720 Liter mit jeweils drei Gucklöchern, Berührungsbecken

Besonderheiten: Zwei Monitore mit Mikroskopen, Farben per Knopfdruck (blau, rot, grün, orange)

Tierarten: Heimische Ohrenquallen, Clownfische, Roter Drachenkopf namens Kelly, Pinzettfirsch, Kaiserfisch, Fahnenbarsch, Korallen und Seesterne, Seeigel, Garnelen, Seegurken, Seesterne und Einsiedlerkrebse.

Die Eröffnung mit Joey Kelly

Tatkräftige Unterstützung bei der Eröffnung des neuen Erlebnisbereichs erhielt das Team des SEA LIFE Timmendorfer Strand von Joey Kelly. Der Abenteurer absolvierte vom Ultraman auf Hawaii über den Sahara-Wüstenlauf bis hin zum Badwater Run im Death Valley alle Events erfolgreich. Er finishte acht Ironman innerhalb von nur 12 Monaten – ein Rekord, den vor ihm noch keiner schaffte. Er ist der Pop-Star mit dem längsten Atem und durfte nun die neuen SEA LIFE Bewohner in ihrem neuen Zuhause willkommen heißen! Wer jetzt neugierig geworden ist, hat ab sofort die Gelegenheit, in die neue Themenwelt „Forschen, Entdecken, Erleben“ einzutauchen und zahlreiche Tiere zu bestaunen:

  • Heimische Ohrenquallen
  • Clownfische
  • Roter Drachenkopf namens Kelly
  • Pinzettfirsch, Kaiserfisch, Fahnenbarsch
  • Korallen und Seesterne
  • Seeigel, Garnelen, Seegurken, Seesterne und Einsiedlerkrebse

 

Berührungsbecken

Begeistert setzte Joey Kelly Einsiedlerkrebs, Garnelen, Seesterne und Seeigel in das Berührungsbecken. Am interaktiven Berührungsbecken können die Gäste nicht nur Erstaunliches lernen, sondern auch berühren. Hier kannst du entdecken, wie sich Seegurken anfühlen und Putzergarnelen deine Hände kitzeln.

Der Rote Drachenkopf Kelly

Joey Kelly taufte den beeindruckenden Roten Drachenkopf auf den Namen „Kelly“. Der Rote Drachenkopf gehört zu den Skorpionfischen. Dieser Meeresbewohner kann bei Gefahr Giftstacheln aufstellen - damit könnte er sogar einen Menschen töten.

Die heimischen Ohrenquallen

Mit dabei in der neuen Ausstellungsfläche sind ebenfalls heimische Ohrenquallen. Diese kennt man überwiegend von unseren Küsten im Sommer. Im SEA LIFE wohnen nun zahlreiche im 800 Liter großen Kreisel-Aquarium. Ein besonderes Highlight dabei: Die Besucher können interaktiv das Becken in verschiedene Farben tauchen.

Mikroskope mit Monitoren

Auch die neuen Mikroskope begeistern Groß und Klein. Nehmt Haieier und Versteinerungen genauer unter die Lupe und lasst euch diese von den Besucherbetreuern erklären.

Wichtige Informationen für euren Besuch! Bitte beachten:

Wir haben täglich von 11:00 bis 17:00 Uhr (letzter Einlass: 16:00 Uhr) geöffnet!
Bitte beachtet, dass wir zurzeit aufgrund der begrenzten Kapazitäten den Besuch nur mit Online-Tickets oder vorab gebuchtem Zeitfenster gewähren können. An der Eingangskasse können keine Tickets erworben werden.
Im Shop können wir derzeit nur bargeldlose Zahlungen akzeptieren.
Es besteht Maskenpflicht in der gesamten Ausstellung.
Weitere allgemeine Hinweise zu eurem Besuch bei uns findet ihr unter News und Events auf unserer Website.