Zum Hauptinhalt springen

Schauckelfische

Schon gewusst?

  • Schaukelfische haben einen flachen, blattförmigen Körper und nutzen diesen zur Tarnung. Kommt ihnen ein Fressfein zu nahe, beginnen sie, wie ein Blatt in den Wellen zu schaukeln. Daher auch ihr Name.
  • Sie gehören zu den Lauerjägern und ruhen meist zwischen Algen und Korallen bis kleine Fische oder Krebstiere vorbeischwimmen. Dann schaukeln sie unbemerkt in Richtung ihrer Beute und saugen diese blitzschnell ein.
  • Der Schaukelfisch häutet sich alle 10 bis 14 Tage und streift dabei seine Haut in einem Stück ab.
Schaukelfisch aus dem SEA LIFE Hannover