Zum Hauptinhalt springen

Treffen Junge Umweltschützer

Das SEA LIFE München engagiert sich seit Jahren für den Schutz von Flüssen, Seen und Meeren. Jetzt sucht das Großaquarium im Olympiapark Nachwuchs-Botschafter*innen für die Unterwasserwelt: Eine Gruppe „Junger Umweltschützer“ beteiligt sich an besonderen Projekte für den Erhalt des Lebensraums Wasser.

Fischbestände dokumentieren, Futter zubereiten, Wasserproben nehmen, gefährdete Tierarten kennenlernen oder einfach Müll sammeln. Es gibt viele spannende und vor allem wichtige Aufgaben, die die „Jungen Umweltschützer“ im SEA LIFE München aber auch im Rahmen der lokalen Naturschutzprojekte erledigen können, um einen Beitrag zum Naturschutz zu leisten.

General Manager Patrick Verbaast erklärt: „Wir wollen nicht nur bei unseren Besucher*innen auf spielerische und unterhaltsame Weise Begeisterung für die Lebewesen aller Gewässer und deren Schutz wecken, sondern suchen jetzt auch neue ‚Junge Umweltschützer‘, die die bestehende kleine Gruppe ergänzen und sich als Botschafter*innen der Meere engagieren wollen.“

Gesucht werden sechs- bis zwölfjährige Kinder. Auf dem Programm der „Jungen Umweltschützer“, das Spaß, Lernen und nützliches Engagement miteinander verbindet, stehen zum Beispiel Workshops mit dem Kurator, der Blick hinter die Kulissen des SEA LIFE München, das Einrichten neuer Aquarien inkl. Einsetzen der neuen Bewohner und der Isar Clean Up Day 2022. Die Kinder können aber auch eigenständig Projekte ins Leben rufen und bei der Informationsarbeit im SEA LIFE helfen. Eine Jahreskarte verschafft ihnen während der Öffnungszeiten Zutritt zum Großaquarium und nicht selten auch einen Blick hinter die Kulissen.

Interessierte Kinder sind zusammen mit einem Erziehungsberechtigen am 22.10.2021 um 15:30 Uhr herzlich eingeladen, das SEA LIFE München und das Projekt „Junge Umweltschützer“ besser kennenzulernen. Auf dem Programm für diesen Tag steht:

- Eine Komplettführung mit exklusivem Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen inklusive Aufzuchtstation.

- Meet and Greet mit den Bewohnern im neu eröffneten Ausstellungsbereich Tropeninsel.

Teilnahme nur mit Voranmeldung bis zum 20.10.2021 über muenchen@sealife.de.

  • 22.10.2021
  • 15:30 - ca. 16:30
  • nur mit Anmeldung bis zum 20.10.2021 über muenchen@sealife.de
  • 6 - 12

Wichtige Besucherinformation

Ab Mittwoch, 24.11. gilt die 2G+ Regelung für den Besuch im SEA LIFE München. Einlass nur für Geimpfte oder Genesene mit einem negativen Corona-Testnachweis. FFP2 Maskenpflicht ab 15 bzw. medizinische Masken ab 6 Jahren.

Alle Infos