Wegen Inventur geöffnet - und alle machen mit!

Fischinventur

Einmal im Jahr heißt es im Großaquarium im Olympiapark 1, 2, 3, ...Fisch!
Doch leider halten diese nicht still, sondern schwimmen fröhlich umher.

fische 120 x 120

Jedes Jahr im Januar ist es ein altbekanntes Bild. Die Aquaristen stehen und knien vor den Becken und versuchen, die umherschwimmenden Bewohner zu zählen. Doch das ist gar nicht so einfach und erfordert höchste Konzentration, zumindest wenn man für die großen Fischschwärme von eingeteilt ist.

„Das ist ein recht schwieriges Vorhaben“, weiß das Team des SEA LIFE München, das inzwischen einige Erfahrungen im Schnellzählen gesammelt hat. Doch im Notfall hilft auch ihnen nur die Kamera: „Wenn es nicht anders geht arbeiten wir mit Fotobeweisen“, fahren sie fort und erklären, dass es durchaus üblich sei, die großen Schwärme abzufotografieren und dann in Ruhe zu zählen, wenn man vor dem Becken einfach nicht weiterkäme.

Fischinventur 120 x 120

Den Startschuss zur diesjährigen Inventur gab die Klasse 4b der Grundschule Amphionpark. Sie haben unter anderem 80 Wolfsbarsche im Schwarmring gezählt. Ob dieses wirklich korrekt ist, kann jeder Besucher bis zum 25. Januar selbst nachzählen und sich ebenfalls an der Arbeit der Aquaristen versuchen. Unter allen Teilnehmern, die ihren Zählzettel am Ende des Rundgangs abgeben, wird eine Jahreskarte verlost.
Schnell mitmachen und zählen: 1 Katzenhai, 2 Katzenhaie, 3 Katzenhaie....

Wie viele Bewohner im Großaquarium wirklich Zuhause sind, wird am Ende des Monats bekanntgegeben.


Zum Vormerken: Bald ziehen weitere Bewohner ein! Nutzen Sie die letzte Chance, noch bis 12. Februar die Sonderausstellung Bucht der Seesterne zu besuchen. Denn ab März startet sie: Die INVASION DER KREBSE!

Tickets kaufen »


Online buchen & bis zu 40% sparen!

Öffnungszeiten

Täglich:
ab 10:00 Uhr
Details:
s. Öffnungszeiten


NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
Flickr
YouTube
Facebook