Presse SEA LIFE München

Key Creatures

Neueste Pressemeldungen 2016

Sonnenbarsche - der Name ist Programm

Sonnenbarsch

München, 17. August 2016: Nicht nur die Münchner Familien freuen sich über jeden warmen Sonnenstrahl und strömen nach draußen und in die Freibäder. Auch der Sonnenbarsch liebt, wie sein Name schon vermuten lässt, warme sonnendurchflutete Gewässer. Je nach Lichteinfall schimmert er golden oder blau, wie auch im Aquarium im Olympiapark.

Wer also an besonders heißen Tagen eine Abkühlung braucht oder in den Mittagsstunden der Sonne entgehen möchte, ist im SEA LIFE bestens aufgehoben. Die klimatisierten Räumlichkeiten bieten eine Entdeckungsreise von heimischen Flüssen wie der Isar über das Schwarze Meer bis hin zu tropischen Gewässern...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen


Sommer ahoi! SEA LIFE lädt zum großen Piratenabenteuer ein

Piratenabenteuer

München, 27.07.2016: Mit geheimnisvoller Seekarte auf Schatzsuche gehen, waschechte Piraten treffen und selbst zum wilden Seeräuber werden – das können kleine und große Abenteurer bei den neuen Themenwochen im SEA LIFE München. Unter dem Motto „Dein Familienabenteuer im SEA LIFE. Entdecke mit uns die Welt der Piraten“ dreht sich dort von 30.07.2016 bis 12.09.2016 alles um die Freibeuter der Meere, mit zahlreichen Aktivitäten für die ganze Familie.

Zusammen mit der Piraten-Crew des SEA LIFE geht es auf Entdeckungsreise durch die Weltmeere, natürlich mit passender Ausrüstung: Auf alle Besucher wartet eine stilechte Verkleidung mit Piratenhut und Augenklappe – wer will, kommt sogar schon verkleidet...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen


Neuankömmling im SEA LIFE München

Ammenhaimännchen im Ozeanbecken

Willkommen, Kleiner! Ein junges Ammenhaimännchen ist in das Ozeanbecken des SEA LIFE München im Olympiapark eingezogen. Hier erweitert er die größte Hai-Vielfalt Deutschlands mit über 20 verschiedenen Hai-Arten. Er leistet ab sofort u.a. Bonnie, der über 2,30 m langen Ammenhai-Dame, Gesellschaft.

München, 21. Juli 2016.
Das SEA LIFE München freut sich über einen neuen Bewohner! Vor kurzem ist ein junges Ammenhai-Männchen in das Ozeanbecken eingezogen. Vor der Ankunft des neuesten Bewohners waren einige Vorbereitungen notwendig, damit sich der Neuankömmling rundum wohl fühlt. Denn das Wohl der Tiere steht im Mittelpunkt der Arbeit aller Biologen um Kurator Dr. Jens Bohn...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen


Schulprojekt 2016: Schüler übernehmen das SEA LIFE

Schulprojekt 2016

Einen Tag als Schüler in die Arbeit der Mitarbeiter des SEA LIFE schnuppern? Dies durften die Gewinner im Rahmen des diesjährigen Schulprojekts des SEA LIFE München – die 6. Klasse aus der Willy-Brandt-Gesamtschule. Sie haben das Großaquarium im Olympiapark für einen Tag „übernommen“: Mitten im Geschehen als Besucherbetreuer oder bei den Tieren der Unterwasserwelt begeisterten die Schüler die Gäste mit Ihrer Wissbegierde!

München, 08. Juni 2016.
Das Münchener SEA LIFE Schulprojekt ist bereits zur jährlichen Tradition geworden. Nachdem schon u. a. Hai-Eier „gebabysittet“ wurden, haben sich die Schüler in diesem Jahr beworben, einen Tag als Teil der SEA LIFE Crew mitzuarbeiten...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen
Bild 2 herunterladen
Bild 3 herunterladen


Ehrentag der Schildkröten

Ehrentag der Schildkröten

Am 23. Mai ist Weltschildkrötentag. Das SEA LIFE München feiert den Ehrentag der Europäischen Sumpfschildkröten aus dem Isarbereich.

München, 19. Mai 2016.
Am 23. Mai feiern die beiden Europäischen Sumpfschildkröten des SEA LIFE München im Olympiapark den Weltschildkrötentag. Das Patenkind von Münchens Bürgermeisterin Christine Strobl, Paul, und sein Kumpel Peter machen sich zudem für die wärmere Jahreszeit bereit.
Die beiden leben im Isarbereich des Großaquariums. Dort kümmern sich die Aquaristen täglich um die immer seltener werdenden Tiere, die seit etwa 200 Millionen Jahren auf der Erde leben...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild herunterladen


10 Jahre SEA LIFE

10. geb 120x120

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums finden im SEA LIFE München während des ganzen Jahres viele Mitmach-Aktionen statt. Groß gefeiert wurde mit Frau Bürgermeisterin Christine Strobl und
Jan-Malte Kistler, Geschäftsführer der SEA LIFE Deutschland GmbH schon am Wochenende.

München, 4. April 2016.
Seit das SEA LIFE München im April 2006 seine Türen für die Besucher eröffnete, ist im Inneren des Gebäudes im Olympiapark viel passiert.
Noch vor 10 Jahren war das Kaltwasseraquarium die Heimat von Katzenhaien und Goldbrassen. Seit dem ersten Umbau 2008 sind auch tropische Bewohner aus dem Warmwasser im Münchener Großaquarium heimisch. So sind nicht nur Clownfische hinzugekommen, sondern u.a. über 20 verschiedenen Hai-Arten, allen voran die 2,30m lange Ammenhai-Dame Bonnie, worauf das Team des SEA LIFE besonders stolz ist...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild herunterladen


Schüler "übernehmen" das SEA LIFE: Start des Schulprojekts 2016

Wassertest Schulklassen im SEA LIFE

Besucherbetreuer im SEA LIFE sein, mit den Tieren der Unterwasserwelt arbeiten – für viele Schüler ist das ein kleiner Traum. Und dieser kann nun in Erfüllung gehen! Im Rahmen des diesjährigen Schulprojekts des SEA LIFE München können Schüler das Großaquarium im Olympiapark „übernehmen“.

München, 10. März 2016. Im Rahmen des SEA LIFE Schulprojekts können sich Schulklassen bewerben, aktiv Teil am Tagesablauf des SEA LIFE München zu haben.
Nachdem in den vergangenen Jahren Hai-Eier im Klassenzimmer „gebabysittet“ werden konnten, können Schüler in diesem Jahr selbst Besucherbetreuer des SEA LIFE werden. Die kreativste Bewerbung rund um das Thema MEER gewinnt!...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen
Bild 2 herunterladen


Weltweit zweite Nachzucht der gelben Blumekohlqualle im SEA LIFE München

Blumenkohlqualle 120x120

Dem SEA LIFE München ist die weltweit zweite erfolgreiche Nachzucht der gelben Blumenkohlqualle (gelbe Riesenqualle) gelungen!

München, 24. Februar 2016. Die gelbe Blumenkohlqualle, Rhizostoma luteum, die im Mittelmeer und anschließendem Atlantik heimisch ist, konnte bisher wegen ihrer Seltenheit weder in Aquarien nachgezogen, noch den Besuchern gezeigt werden. Ihre Existenz wurde oftmals angezweifelt, da die Riesenqualle nach der Entdeckung vor etwa 200 Jahren nur selten gesichtet wurde...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen
Bild 2 herunterladen
Bild 3 herunterladen


Die neue Sonderausstellung ist eröffnet!

Dino der Meere 120x120

Das SEA LIFE München verwandelt sich mit der Ausstellung "Dinosaurier der Meere" in eine interaktive Attraktion samt animierter Lebenddarstellung von prähistorischen Sauriern aus den Meeren. Natürlich sind aber auch „lebende Fossilien“, wie Perlboote und Pfeilschwanzkrebse zu sehen. Aber damit nicht genug! Das Highlight sind zwei kleine Brillenkaimane.

München, 05. Februar 2016. Neben Haien und Quallen, die zu den ältesten bekannten Meeresbewohnern gehören, sind am 4. Februar weitere, urzeitliche Bewohner in das SEA LIFE im Olympiapark eingezogen. Neben Perlbooten, Schlammspringern und Pfeilschwanzkrebsen sind nun auch zwei kleine Brillenkaimane, die zur Familie der Krokodilkaimane (caiman crocodilus) gehören, in ihr neues Zuhause im Großaquarium eingezogen...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen
Bild 2 herunterladen
Bild 3 herunterladen
Bild 4 herunterladen
Bild 5 herunterladen
Bild 6 herunterladen


Fischinventur im SEA LIFE

Fischinventur

Schwimmende Bewohner der Unterwasserwelt, sich versteckende Muränen, agile Katzenhaie und vorwitzige Clownfische – wie funktioniert eine Fischinventur unter Wasser und wieviele Tiere bzw. Tier-Arten gibt es im SEA LIFE München?

München, 14. Januar 2016. Die Fischinventur im SEA LIFE München ist jedes Jahr erneut ein besonderes Ereignis. Wer durch das Aquarium geht, begegnet häufig Aquaristen und Biologen, die mit konzentriertem Blick in die Becken schauen. Doch wie behält man den Überblick? Schließlich bewegen sich die Fische, im Gegensatz zu Nudelpackungen oder Salaten im Supermarkt...

Vollständige Pressemeldung herunterladen
Bild 1 herunterladen
Bild 2 herunterladen


Fotos aus dem SEA LIFE

Kompassqualle

Quallen in München

Geschlüpfter Hai

Kind am Becken

Kuda-Seepferdchen

Kompassqualle

Quallen in Mnchen

Geschluepfter Hai

Kind am Becken

Kuda-Seepferdchen

Bild runterladen

Bild runterladen

Bild runterladen

Bild runterladen

Bild runterladen


Pressemappe 2015 hier zum Download:


Pressekontakt

Susanne Kundmüller
Adresse: Willi-Daume-Platz 1, 80809 München
E-Mail: susanne.kundmueller@sealife.de
Phone: 089/45 000 12

Wünschen Sie weitere Informationen oder Bilder, dann nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf!

Weitere Kontaktmöglichkeiten zum SEA LIFE München finden Sie hier.

Für alle anderen Anfragen wenden Sie sich bitte an unsere Service-Hotline unter 01806 - 666 90 101 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) oder per Mail über besucherservice@sealife.de.

Online buchen Bestpreisgarantie

Now accepting Paypal

Öffnungszeiten

Wochenende und Feiertage

tägl.
10 -19 Uhr

Einlass bis 1 Stunde vor Schließung



NEWSLETTER

Neuigkeiten, Events und Angebote

Jetzt Anmelden »
Besuchen Sie uns auf
YouTube
Facebook