Zum Hauptinhalt springen

Weltweite Clean Up Days

Gemeinsam säubern wir unsere Strände und Gewässer von Müll.

Wusstest du schon...

...dass jährlich schätzungsweise 10 Millionen Tonnen Plastik und weiterer Müll in den Ozeanen landen, wo Meereslebewesen daran ersticken, sich darin verwickeln und daran vergiften, und dass jedes Jahr Millionen von Meeresbewohner dadurch getötet werden?

Plastiktüten, Einwegbesteck, alte Handyhüllen, Trinkflaschen, Batterien… was auch immer, wir haben es gefunden! Und leider stellt all das eine große Bedrohung für unsere Meeresbewohner dar, egal ob es in unseren Flüssen bleibt oder ins Meer gespült wird.

Rama Dama Mit Dem SEA LIFE (1)

Wie schließe ich mich einem Clean Up Day an?

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen müssen wir unsere geplanten Strand- und Gewässersäuberungen für 2021 vermutlich verschieben. Beachte jedoch diese Website und die lokalen Websites für weitere Informationen!

Wer kann mitmachen?

Jeder jeden Alters ist willkommen! Von Einzelpersonen, die etwas bewegen wollen: Familien, Jugend- Schul- & Studierendengruppen und lokale Gemeindegruppen, jeder ist willkommen, sich uns anzuschließen und seinen Teil zum Schutz unserer einheimischen Tierwelt beizutragen!

Beach clean

Was muss ich mitbringen?

Wir stellen die notwendige Ausrüstung zur Verfügung, so dass die Freiwilligen sich nur dem Wetter entsprechend kleiden und ihren Enthusiasmus und ein Lunchpaket mitbringen müssen.

Welche Vorteile hat es, mitzuhelfen?

Du hast die Möglichkeit, direkt zum Schutz und Erhalt unserer einheimischen Wasserlebewesen beizutragen. Unsere Clean Up Days sind großartige Familientage und eine wunderbare Möglichkeit, Kindern dabei zu helfen, ihr Verständnis für die lokalen Lebensräume und die Bedeutung des Schutzes unserer natürlichen Ressourcen zu entwickeln.