Zum Hauptinhalt springen

Zackenbarsch

  • SEA LIFE Oberhausen, Unterwassertunnel

Über den Zackenbarsch

  • Namensgebend für den Zackenbarsch ist sein Kiemendeckel mit dem gezackten Rand.
  • Besonders interessant: Er ist ein protogyner Zwitter. Das bedeutet, dass der Fisch ursprünglich weiblich ist. Ab einer Körperlänge von zwischen 40 und 80 Zentimetern wechselt er dann sein Geschlecht und wird zu einem Männchen!
  • Der Zackenbarsch kann bis zu 50 Jahre alt werden und gilt heute, aufgrund des kommerziellen Fischfangs, als stark gefährdet.