Zum Hauptinhalt springen

Seeanemonen

Schon gewusst?

  • Seeanemonen gehören zu den sogenannten Blumentieren. Sie sind allerdings nicht sesshaft, sondern können sich durch kriechen sehr langsam fortbewegen.
  • Einige Anemonen gehen Symbiosen mit Tieren ein: Die Nesseln der Seeanemone schützen so ihre Bewohner vor Fressfeinden und ihre Bewohner säubern sie von Ungeziefer, Geröll und anderen Dingen.
  • Die Nahrung der Seeanemonen variieren stark je nach Art. Einige ernähren sich ausschließlich von Plankton, während andere kleine Fische, Schnecken und Krebsarten fressen.
Seeanemone