Zum Hauptinhalt springen

Stechrochen

Schon gewusst?

  • Stechrochen sind weit verbreitet. Sie leben im indopazifischen Raum und an den Küsten Australiens. Es gibt aber auch Arten im Atlantik und in der Nordsee.
  • Sie haben fünf Kiemenspalten, keine Rücken- oder Schwanzflosse
  • Die Schwanzstacheln sind teilweise mit Widerhaken versehen und von Drüsengewebe umhüllt, das Gift enthält. Der Schwanzstacheln wird hauptsächlich zur Gefahrenabwehr genutzt.